• Fließgewässer_3
  • Stauseen in Südtirol beherbergen praktisch ausnahmslos auch Bestände der Bachforelle
  • Marmorierte Forelle Etsch
  • Flussbarsch

Radtour "Lebendige Etsch"

Wir organisieren eine Radtour entlang der Etsch im Südtiroler Unterland. Ziel der Veranstaltung ist es, in gemütlicher Runde einige Stunden am Hauptfluss des Landes zu verbringen und gemeinsam Revitalisierungsarbeiten der Agentur für Bevölkerungsschutz zu besichtigen.

Eckdaten:

Wer? Interessierte aller Altersgruppen
Wo? Radbrücke Sigmundskron
Wann? 14. Oktober 2017, 14:00 bis ca. 17:30 Uhr
Was? Fahrrad und wetterfeste Kleidung
Wie viel? keine Teilnahmegebühren

Um Anmeldung unter: info@fishfirst wird gebeten!

Wir freuen uns auf euch!!

FishFirst

Umgestaltetes Etschufer bei Laag
Strömungsberuhigte Abschnitte der Etsch beherbergen auch heute noch dichte Aitelbestände
Etsch bei Pfatten - Marmorata Gebiet
Revitalisierung an der Etsch im Unterland
Buhnenstrukturen an der Etsch bei Neumarkt erhöhen die Strukturvielfalt
Aufweitungen schaffen gerade an begradigten, kanalisierten Flüssen, wie der Etsch, wertvolle Unterstände für Fische
Aufgeweiteter Abschnitt der Etsch zwsichen Laag und Salurn
Radtour